Die Hisbollah im Libanon droht Israel mit Angriffen, um die illegale Förderung von Gas in vom Libanon beanspruchten Seegebieten zu verhindern. Die Hisbollah-Bewegung habe keine Angst vor einem Krieg, warnte Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah am Donnerstag in einer im Fernsehen übertragenen Rede. Die Hisbollah sei in der Lage, die Ausbeutung des Gasfelds „Karisch“ durch Israel abzuwenden. 
In den sozialen Medien machen derzeit Videos von Hisbollah-Anhängern die Runde, in denen mit der Versenkung des britischen Gasförderschiffs vor Israels Küste durch Drohnenangriffe gedroht wird.

Von upt

Ähnlicher Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.