Wir wollen über die Ukraine sprechen, aber mal nicht direkt über den Krieg, sondern darüber, wie es denn mit den Finanzen steht. Die Ukraine ist schon lange Zeit hoch verschuldet und war auch schon mal vor der Zahlungsunfähigkeit gestanden. Jetzt heißt es, das Land brauche im Laufe des Krieges 5 bis 7 Milliarden Dollar monatlich, um überhaupt die staatlichen Strukturen aufrechtzuerhalten. Von den Ratingagenturen sind die ukrainischen Anleihen schon auf fast Schrottwert heruntergefahren worden. Wie lange kann die Ukraine das noch durchhalten?
Dazu ein interessanter Artikel:

Von upt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.